Konferenz für Digitalisierung und Innovation im Bereich der Kapitalanlage

Das Münchner Kapitalmarkt Kolloquium ist eine Konferenz zu Themen der Digitalisierung und Innovation bei der Kapitalanlage. Bei der Veranstaltung soll auch angewandte Wissenschaft im Finanzbereich – etwa Ausgründungen von Start-Ups aus Hochschulen – ein Thema sein.